Warum lasse ich mich zur Marionette machen?

Ich hatte soeben eine schlaflose Nacht wie schon so oft in den letzten Monaten. Ich bin nicht zuletzt wegen eines Mannes in eine andere Stadt gezogen: Er hat weder beim Umzug geholfen, noch war er in der Anfangszeit für mich da. Dafür meldet er sich sehr oft, wenn er etwas will. Und das nimmt er sich dann auch. Er ist eifersüchtig, aber sagt, er will nur Freundschaft. Ich habe wirklich das Gefühl, er macht aus mir eine Marionette, und ich kann nichts dagegen tun. Er bemüht sich, schreibt Gedichte, und ein paar Tage später waren sie nicht für mich, und er schiebt mich beiseite. Ein Auf und Ab zwischen Hoffnung und dem Wissen, dass er mich irgendwann einfach so auswechselt, sobald er die Richtige getroffen hat. Gegen sein Herz ist man machtlos. Vielleicht brauche ich das Leiden, so kommt es mir schon vor, denn die anderen, die es ehrlich meinen, will ich nicht. Sandra, 29
Weiterlesen

Post to Twitter

Darf ich mich an meiner Freundin rächen?

Ich möchte mich an meiner Freundin rächen. Faktisch ist sie schon meine Exfreundin, sie hat mich mit einem meiner Freunde betrogen. Aber sie weiß noch nicht, dass ich es weiß. Ich habe noch nie soviel Hass gespürt, ich brüte seit Tagen an Plänen. Vermutlich werde ich Fotos von ihr ins Netz stellen und dafür sorgen, dass jeder, der „meine Freundin“ kennt, sie sieht.
René, 28 Weiterlesen

Post to Twitter

Warum hat er das Interesse an mir verloren?

Mein Exfreund hat vier Jahre um mich gekämpft. Er machte mir Geschenke, war immer für mich da, sagte, dass er mich liebt und ich seine Traumfrau bin.
Aber da waren meine Gefühle nicht so stark zu ihm. Im Juli lud er mich zu einem Wochenend-Trip, es war wunderschön. Also versuchten wir eine Beziehung. Ich verliebte mich, doch er hat in diesen Monaten festgestellt, das er sich die Beziehung doch anders vorgestellt hat. Dass er “alleine anscheinend doch glücklicher ist”. Wir treffen uns weiterhin, er war bisher mein bestes Pferdchen im Stall. Deswegen schlafen wir noch miteinander. Aber er meldet sich nur, wenn es ihm passt und der Gedanke, er könnte eine andere haben, zerfetzt mir das Herz.
Hanne, 33 Weiterlesen

Post to Twitter

Liebt er mich noch?

Ich habe mich von meinem Freund getrennt.
Die Gründe dafür waren, dass wir die letzten drei Monate nur noch gestritten haben, und er sich immer mehr zurückzog und sich dann auch noch mit einer anderen Frau traf. Da er noch eine Weile in einer anderen Stadt ist, habe ich per SMS Schluss gemacht, er hat mich eine ganze Woche ignoriert, und auf die Frage ob er mich noch liebt, schrieb er nur “aber ich habe die Hoffnung verloren“. Was heißt das? Liebt er mich noch? Oder nicht mehr? Braucht er nur Zeit, um nachzudenken?

Lisa, 23 Weiterlesen

Post to Twitter

Bin ich der Auslöser für die Probleme meiner Freundin?

Seit einem Jahr bin ich mit einer wunderbaren Frau zusammen. Sie leidet seit einigen Jahren an Panikattacken, seit einem halben Jahr verstärkt. Ich bin sicherlich nicht einfach – ein Zappelphillipp und Klammeräffchen. Aber ich will nicht dafür verantwortlich sein, dass es ihr so geht. Doch sie sieht in mir einen Auslöser. Nicht in sich und ihrer Art mit Stress umzugehen.
Ich will ihr helfen, kann es aber nicht. Sie hat mich jetzt an die Luft gesetzt. Weil ich sie in unserer kleinen Wohnung erdrücke. Und sie alleine sein will.
Ich bin hilflos, weil ich Angst habe, um sie, um uns und um mich. Ist das egoistisch?
Oliver, 44 Weiterlesen

Post to Twitter

Warum haben meine Single-Freundinnen atemberaubenderen Sex als ich?

Ich lebe seit 3 Jahren mit einem Mann zusammen. Ich bin glücklich, der Sex ist gut, ich fühle mich geliebt und verstanden. Nun höre ich von Single-Freundinnen immer Geschichten von atemberaubenden Sex, irrsinniger Anziehung und Leidenschaft. Das, muss ich zugeben, kenne ich nicht. Ich war noch nie so scharf auf meinen Freund, dass ich nicht mehr an mich halten konnte. Bin ich einfach nicht leidenschaftlich oder muss ich erst den richtigen treffen?
Lucia, 24 Weiterlesen

Post to Twitter

Wer ist die andere Frau?

Mein Noch-Ehemann und ich haben einen 3jährigen Sohn. Mein Mann wohnt seit drei Monaten bei seiner Freundin. Ab und an besucht er den Kleinen und wenn der Kleine schläft oder sich beschäftigen kann, schlafen wir miteinander oder machen herum. Wenn er wieder zu seiner Freundin geht, zerreisst es mich in x-tausend Stücke. Ich habe ihn darauf angesprochen, ob das nun eine Affäre sein soll, und er antwortete, dass man es eventuell in Betracht ziehen könnte. „Ich bin doch immer noch die Ehefrau und die Freundin ist bloß die Affäre“, habe ich ihm nicht gesagt, sondern gedacht, da er ansonsten glaubt, dass ich mir Hoffnungen mache, obwohl es tatsächlich im tiefsten Herzen immer noch so ist, dass ich es sehe, dass wir alle Drei zusammen wieder in einer Wohnung wohnen könnten. Je mehr er jedoch glaubt, dass ich unabhängig von ihm bin, umso mehr begehrt er mich.
Carla, 28 Weiterlesen

Post to Twitter

Bin ich zu ungebildet?

Ich bin seit kurzem mit einem Mann zusammen, der 15 Jahre älter ist als ich. Wir sind uns sehr ähnlich, aber ich schäme mich vor ihm für mein unzureichendes Allgemeinwissen. Er sagt, er hoffe, dass das noch kommen werde, aber ich glaube das nicht. Obwohl ich es mir immer wieder vornehme, ich schaffe es nicht, Zeitung zu lesen. Politik und Weltgeschehen sind ein großer Teil in seinem Leben. Soll ich versprechen, anders zu werden, obwohl ich nicht daran glaube?
Kathrin, 26 Weiterlesen

Post to Twitter