Wie bringe ich ihm bei, wie wichtig mir die Krippe ist?

Mein Mann ist jüdischen Glaubens, ich bin katholisch. Er will partout nicht, dass ich die Krippe für unseren Sohn (drei Jahre alt) aufbaue. Ich dagegen kann mir Weihnachten ohne die Krippe nicht vorstellen. Magdalena, 37 J. 

Es kommt nicht darauf an, beschnitten oder unbeschnitten zu sein, sondern darauf, die Gebote Gottes zu halten.“ Das sagte jemand, der es wissen muss: der Apostel Paulus in seinem Brief an die Korinther.  Weiterlesen

Post to Twitter

Wie kann ich ihm den Seitensprung jemals verzeihen?

Mein Freund hat mich betrogen. Sie ist eine alte Schulfreundin, die er zufällig wiedergetroffen hat, sagt er. Nichts Ernstes, nur eine Affäre, er liebe nur mich. Ich würde ihm gerne verzeihen, aber ich kann nicht vergessen, was er mir angetan hat, es kommt vor, dass ich kühl und abweisend bin, was er wiederum nicht versteht. Ist unsere Beziehung noch zu retten? Claudia R., 29, Berlin J. 

Ihr Freund lebt offenbar in der Zeit vor der Erfindung des Unbewussten, als noch Geschlechtsverkehre möglich waren, die einfach so passierten, ohne Ursache, ohne Wirkung. Der Mann muss mal aufwachen! Es war ja kein Versehen, kein Missgeschick.  Weiterlesen

Post to Twitter

Muss ich Weihnachten zu meinen Eltern?

Mein Partner und ich haben bisher immer Weihnachten bei meinen Eltern im Saarland gefeiert, die ganze Familie trifft sich dort, auch meine Brüder kommen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag fahren wir dann weiter zu seinen Eltern in Bayern. Dieses Jahr ist es mir aber zu weit und zu anstrengend. Wir haben zwei kleine Kinder und ich gehe seit einem halben Jahr wieder arbeiten. An meinen wenigen freien Tagen zum Jahreswechsel will ich mich auch ein wenig entspannen. Der Familientrubel ist mir zu viel. Ich traue mich aber nicht, es meinen Eltern zu sagen. Sie haben sogar schon einen Baum ausgesucht. Ute E., 36 J.  Weiterlesen

Post to Twitter

Was sage ich meinem Date, wenn nichts mehr läuft?

In letzter Zeit fragen mich sehr viele Männer nach einem Date. Ich finde sie alle nett und würde auch was unternehmen, aber bei keinem kann ich mir mehr vorstellen. Sage ich nun jedes Mal ab (und wenn ja: Wie mache ich das höflich?) oder nehme ich die Einladungen wahr? Bin ich diesen Männern dann eine Erklärung schuldig, wenn nichts mehr läuft? Und warum will ich nichts von diesen ganzen interessanten Männern? Katja, 27 Jahre

Ich verstehe Ihre Frage nicht richtig, werde aber trotzdem versuchen, sie zu beantworten. Berliner Männer fragen doch in Wahrheit nicht nach einem Date, sie nuscheln, ob man mal was machen wolle. In den USA gibt es klare Dating-Regeln, in Deutschland ist der Single-Markt dagegen ein Dschungel.  Weiterlesen

Post to Twitter