Warum stört es mich, dass ich viel älter bin als er?

Ich habe ein ähnliches Problem wie der Mann in Ihrer Kolumne von Anfang Juni. Mein Freund ist 20 Jahre jünger (28, fast genauso alt wie mein Sohn), hat bisher noch keine Kinder, währenddessen ich aus dem Alter heraus bin, in dem eine Schwangerschaft noch möglich wäre. Mir ist schon lange klar, dass diese Beziehung keine Zukunft hat, aber trotzdem ist es so schwer, einen Schlussstrich zu ziehen. Allerdings könnte ich nie mit dem Gedanken leben, dass ich meinem Freund so viele wichtige Erfahrungen verbaue, die er unbedingt machen muss. Auch bin ich nicht selbstbewusst genug, die ständigen Vergleiche unserer Umwelt mit Jüngeren auszuhalten. Wie können wir diese Beziehung möglichst schonend „zurückfahren“? Sonja, 48 J.  Weiterlesen

Post to Twitter

Warum stört es mich, dass ich viel älter bin als er?

Ich habe ein ähnliches Problem wie der Mann in Ihrer Kolumne von Anfang Juni. Mein Freund ist 20 Jahre jünger (28, fast genauso alt wie mein Sohn), hat bisher noch keine Kinder, währenddessen ich aus dem Alter heraus bin, in dem eine Schwangerschaft noch möglich wäre. Mir ist schon lange klar, dass diese Beziehung keine Zukunft hat, aber trotzdem ist es so schwer, einen Schlussstrich zu ziehen. Allerdings könnte ich nie mit dem Gedanken leben, dass ich meinem Freund so viele wichtige Erfahrungen verbaue, die er unbedingt machen muss. Auch bin ich nicht selbstbewusst genug, die ständigen Vergleiche unserer Umwelt mit Jüngeren auszuhalten. Wie können wir diese Beziehung möglichst schonend „zurückfahren“?
Sonja, 48

Nur weil Sie eine Frau sind, bekommen Sie doch jetzt keine andere Antwort. Also noch einmal, in anderen Worten: Ihr Freund mag so alt sein wie ihr Sohn, aber dennoch sind Sie nicht seine Mutter. Und er ist mit 28 auch kein Baby mehr. Trotzdem denken Sie für ihn. Warum machen Sie das?

In einer Beziehung hat jeder einen Zuständigkeitsbereich, in dem er derjenige ist, der die Verantwortung trägt. Dieser Zuständigkeitsbereich heißt: mein eigenes Glück.

Weiterlesen

Post to Twitter

Wie schaffe ich es, dass mein Freund ordentlicher wird?

Mein Freund ist unordentlich. Ständig muss ich Dinge suchen. Mir geht das fürchterlich auf den Wecker. Wie bekomme ich ihn dazu, das zu ändern? Friederike, 25 J.

Wenn meine Freundin mich bittet, ihr etwas aus ihrer Handtasche zu geben, stelle ich alle Aktivitäten ein, sammle mich, nehme ein Erfrischungsgetränk und ein wenig Salz, meist in Form von einigen Chips oder Erdnüssen mit auf den Weg – und verliere meine Fassung spätestens acht Minuten später, wenn ich innerhalb der Tasche das dritte kleinere Täschchen finde.  Weiterlesen

Post to Twitter

Rette ich ihn vorm Alkohol, wenn wir zusammenziehen?

Nach 17 Jahren Beziehung trennte ich mich vor 2 1/2 Jahren von einem Mann (erst hat er mich für eine andere verlassen, kam dann zurück, konnte sich nicht entscheiden, musste wegen einer marihuanainduzierten Psychose in die Klinik, jetzt geht es ihm aber ganz gut, er lebt mit Frau und Kind zusammen). Etwa 8 Monate nach der Trennung bin ich trotz Bedenken mit einem 51 Jahre alten Kollegen zusammengekommen. Weil er Alkoholiker ist und depressiv, habe ich schon 5, 6 Mal versucht, diese Beziehung zu beenden, aber irgendwie komme ich doch jedes Mal zurück zu ihm, weil es schön ist, so geliebt zu werden. Er sagt, wenn ich mit ihm zusammenziehen würde, könnte er vom Alkohol loskommen. Lorie, 43 J.  Weiterlesen

Post to Twitter

Sind 19 Jahre Altersunterschied ein Problem?

Ich lebe zurzeit in Scheidung. Unabhängig davon habe ich die Bekanntschaft einer wunderbaren jungen Frau gemacht. Unser einziges, aber dafür riesengroßes Problem ist der Altersunterschied – sie ist 19 Jahre jünger als ich. Sie hätte natürlich gern Kinder, doch wenn die Kinder volljährig sind, bin ich über 70. Sie empfindet den Altersunterschied als Belastung, auch die Meinung der Umgebung ist ihr wichtig, und die fällt ja in solchen Fällen nicht immer freundlich aus. Gibt es Ihrer Meinung nach eine gangbare Lösung für ein solches Problem? Leo, 54 J. 

Als Sohn eines Vaters, der mich etwa in Ihrem Alter gezeugt hat, bin ich da genau der richtige Ansprechpartner. In der Regel wird man von einem älteren Vater anders erzogen, milder, gelassener, großväterlicher eben. Und in der Regel wird man früher ohne Vater dastehen, machen wir uns nichts vor.  Weiterlesen

Post to Twitter