Was tun, wenn die Frau keine Lust auf Sex hat?

Meine Frau, mit der ich seit sechs Jahren zusammen bin, hat seit gut einem Jahr irgendwie alle Lust am Körperlichen und auch am Sex verloren. Mir dagegen ist das sehr wichtig, ich brauche Körperkontakt und brauche auch regelmäßigen Sex. Den „liefert“ sie mir nun auch, einmal pro Woche, nachdem wir etwas drüber gesprochen haben, am Wochenende, aber wie eine Pflicht oder eine Dienstleistung. Sie hat zwar meistens auch einen Orgasmus, aber sie zeigt mir nie, dass sie Lust auf Sex und Nähe hat. Was soll ich tun – ihr Raum geben und mich selbst zurücknehmen? Oder was kann ich tun, dass sie sich öffnet?  Dietmar, 49

Geben Sie ihr keinen Raum, rücken Sie ihr auf die Pelle! Sie sind derjenige, den es etwas angeht, Sie dürfen nicht ruhen und warten. Es gibt eine Reihe von Gründen für sexuelle Lustlosigkeit, die nichts mit dem Partner zu tun haben. Weiterlesen

Post to Twitter

Sind Küchennächte der Abgrund am Ende der Hölle?

Ich hatte gestern Nacht Sex in der Küche im Appartement einer Frau, deren Namen ich mir nicht merken wollte. Erfüllung ist etwas anderes. Ich komme mir vor, als hätte ich den Abgrund am Ende der Hölle gesehen und fühle mich einsam. Andererseits war die Angelegenheit in der Küche nicht schlecht. Und in einer Beziehung würde ich diese Küchennächte sicher vermissen. Was genau ist eigentlich Ihre Theorie? In einem Satz? Garip, 29

Ein alter Strafrechtsprofessor, dessen Vorlesungen ich vor Jahren besucht habe, sagte, kurze Sätze seien eine feine Sache. Wenn man allerdings nicht gerade die Fähigkeiten eines Wittgenstein habe, dann solle man sich lieber nicht zu kurz fassen.

Weiterlesen

Post to Twitter

Gehen alle Männer fremd?

Meine letzten beiden Freunde haben mich betrogen. Nun bin ich seit einigen Monaten Single und haben gerade einen neuen Mann kennengelernt, der mich interessiert. Weil sie das Drama noch allzu deutlich in Erinnerung haben, warnen mich meine Freundinnen nun und fragen mich, ob ich denn gar nichts gelernt habe. Aber was soll ich gelernt haben? Dass alle Männer fremdgehen? Soll ich jetzt etwa immer solo bleiben?
Denise, 19
Weiterlesen

Post to Twitter

Wie ehrlich bin ich, wenn ich sie nicht enttäuschen will?

Wie ehrlich bin ich, wenn ich sie nicht enttäuschen will? Ich habe vor dreieinhalb Monaten über eine Kontaktanzeige, auf die ich antwortete, eine Frau kennengelernt. Sie ist mir sehr symphathisch, aber ich wusste gleich, dass es weder die große Liebe ist, noch zu einer Affäre taugt. Von ihr kam schon so etwas. Ich habe das aber nie erwidert, aber auch nicht gesagt, dass ich an einer intensiveren Beziehung nicht interessiert sei.  Nun habe ich aber parallel dazu eine andere Frau kennengelernt, mit der ich seit fast zwei  Monaten zusammen bin. Aber irgendwie schaffte ich es nicht, der ersten Frau davon zu erzählen, weil ich sie nicht enttäuschen wollte. Vor ein paar Tagen hat mich dann meine Kontaktanzeigenbekannschaft mit meiner neuen Freundin gesehen und war zutiefst erschüttert. Was nun? Bin ich ihr Rechenschaft schuldig? Bernd, 33

Weiterlesen

Post to Twitter

Ist die Liebe zu meiner Frau vergänglich?

Seit einiger Zeit beschäftigt mich etwas, worauf ich keine Antwort finde. Meine Frau und ich kennen uns seit über 25 Jahren. Wir haben zwei wunderbar gelungene Kinder und im September dieses Jahres sind wir drei Jahre verheiratet. Alles an ihr mag ich wie am ersten Tag. Ich habe aber Angst, dass dieses Gefühl eines Tages nicht mehr da ist. Ist Liebe vergänglich? Rainer, 43

Irgendwann einmal habe ich gemerkt, dass ich eigentlich jede Frau, die ich irgendwann einmal geliebt habe, immer noch liebe. Was gestorben ist, das ist die Möglichkeit, mit dieser Liebe zu leben, das Gefühl selbst ist geblieben. Irgendsoein warmes, sentimentales, weihnachtliches Summen im Bauch. Es ist nur da, wenn ich an sie denke, ich denke nicht oft an sie, es tut nicht weh, es nutzt niemanden etwas, ich weiß nicht, ob es jemals irgendwelche praktischen Konsequenzen hätte.

Weiterlesen

Post to Twitter