Verschrecke ich als starke Frau letztlich alle Männer?

„Es scheint, als ob die Stärke und Unabhängigkeit der Frauen durchaus reizvoll für die Männerwelt ist. Des Öfteren sind jedoch genau das die Gründe, warum Beziehungen nicht funktionieren. Männer treten in eine Art Wettbewerb mit der Gefährtin und erkennen ihr damit jegliche Art der Weiblichkeit ab. Auf einer Seite mysteriös, unabhängig, aufregend – auf der anderen Seite zu gefährlich, um das Gefühl der Sicherheit zu vermitteln. Bleiben starke Frauen aufgrund ihrer Stärke auf der Strecke?“ (Flor, 23) Weiterlesen

Post to Twitter

Muss ich spirituell werden, um ihm nahe zu bleiben?

Für meinen Freund bedeutet das Leben eine ständige Suche, ein kritisches Hinterfragen, einen nie endenden Selbstfindungsprozess. Bis zu einem gewissen Grad teile ich das. Derzeit habe ich aber das Gefühl, dass er sich auf immer radikalere und spirituellere Fährten begibt, bei denen ich nicht mehr mitkomme und nicht mitkommen möchte. Ihm tun diese Lehren über Alleinsein und Freiheit gut; ich bin skeptisch. Zugleich habe ich Angst, ihn zu verlieren, wenn ich nicht „mitziehe“, da er eine wachsende Distanz zwischen uns sieht. Una, 29

Weiterlesen

Post to Twitter

Muss ich meine Schwiegermutter pflegen?

Meine 15 Jahre jüngere Frau und ich sind seit 30 Jahren glücklich verheiratet und genießen, dass die Kinder aus dem Haus sind. Der Vater meiner Frau ist vor Kurzem gestorben, und sie konnte zuletzt kaum Anteil an seinem Leben nehmen, da ihre Eltern so weit weg wohnten. Das bereut sie sehr. Bei ihrer  Mutter will sie es daher anders machen. Sie möchte, dass diese zu uns zieht. Ich bin von der Idee nicht überzeugt. Ich habe kein schlechtes Verhältnis zu meiner Schwiegermutter, sondern eher keins. Aber sie ist nur etwas älter als ich, und ich würde meine  letzten Jahre sozusagen „opfern“. Bin ich dazu verpflichtet? Harald, 68 Weiterlesen

Post to Twitter